SONY ALPHA 7R IV – Vollformat mit 61MP

Mit der Bekanntgabe der SONY ALPHA 7R IV haben die Japaner bewiesen, dass sie sich von den Konkurrenten nicht nur ansatzweise herausfordern lassen wollen. Mit dem neuen rückseitig belichteten Exmor R-Sensor werden Fotos mit dieser spiegellosen Systemkamera nun mit einer Auflösung von bis zu 61 MP erstellt und das bis zu 10 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung im Serienbildmodus.

Roter L-Winkel Gabale für SONY ALPHA 7R III
Meine SONY ALPHA 7R III

Ebenso wird der Doppel-SD-Kartenslot vollständig auf UHS-II aufgestockt. Eine weitere Neuerung ist ein überarbeitetes WLAN-Modul mit dem Wireless-Tethering erstmals nachdem die hauseigene Software darauf ausgerüstet ist ermöglicht werden soll. Desweiteren wird es auch auf der SONY ALPHA 7R IV eine Pixelshift-Funktion geben, die es dann ermöglicht Fotos mit über 200 MP zu erstellen.

Weitere Beiträge zum Thema Fotografie

Werbung (Hinweis): Dieser Artikel beinhaltet Markennennungen, und beschreibt ein konkretes Produkt. Der Inhalt basiert auf praktischen Einsatz von mir, Meinungsbildung meinerseits, eigene Einschätzungen und Erfahrungen zum beschriebenen Produkt ohne jeglichen Einflussnahme (Inhaltsvorgaben, Gagen, etc.) der Hersteller.

Erstelt am 17. Juli 2019 von chriz



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Mein Newsletter

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du auch meinen Newsletter abonnierst. Darin erhälst Du nicht nur aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Fotografie, Reisen und Webdesign, sondern auch ergänzende Informationen, die der gewöhnliche Besucher meiner Internetseite nicht erhält.

^