Jahresrückblick 2018 | #chrizschwarz

Jahresrückblick 2018

Erasmus-Brücke in Rotterdam

Noch ist das Jahr nicht vollständig abgerockt, dennoch möchte ich schon mit einemJahresrückblick 2018 das Jahr langsam ausklingen lassen.

Insgesamt war es für mich und meinem Unternehmen #chrizschwarz IT & Media ein sehr erfolgreiches 2018. Aber das wäre es nicht, wenn Du es nicht so weit mitgetragen hättest. Ich bedanke mich bei jedem von Euch sehr herzlich über Arrangement und Vertrauen.

Wie kann ichdas Jahr 2018 mit einem Gegenstand beschreiben. Ich denke eher an einergeschmischten Tüte „vonne Bude“. Mit Süßem, Saueren und Lakritz. Es war einfach von allen Dingen etwas dabei. Von Leckereien bis zu den Dingen, die man ganz und gar nicht mag.

Ich habesehr viele, nette Bekanntschaften gemacht. Mit sehr vielen Leuten freue ich mich auch in das neue Jahr zu starten. Leider gab es auch Leute, die versuchen jemanden schlecht zu reden und auch auszunutzen. Und auch die, die es anscheinend gut finden und es auch unterstützen. Seither ich mich davon distanziere, geht es mir persönlich auch deutlich besser.

Auch in diesem Jahr hatte ich eine Menge im Hauptjob und für mein Unternehmen #chrizschwarz IT & Media eine Menge zu tun. Neben der Fotografie wuchs der Anteil der IT-Projekte deutlich an. Das ist der Grund warum ich bei einigen Dingen eine Pause eingeschlagen habe.

Auf meinem Blog wurden in diesem Jahr 55 Beiträge und so viele Tutorials wie nie zuvor in einem Jahr veröffentlicht. Außerdem habt Ihr mir sehr viel Feedback geschickt, dass ich ernst genommen und in meinen Artikeln behandelt habe. Bitte seid in dieser Sache auch in 2019 stets fleißig. 😉

Beschafft wurde die SONY ALPHA 7R III und das Weitwinkelobjektiv SEL1635Z, was ich jetzt fast hauptsächlich benutze. Außerdem gab es viele Ergänzungen für mein, mobiles Fotostudio. U.a. ein Gimbal für die Systemkamera, die DJI Osmo Mobile 2, der Lightpaining-Stick, neue Bouncer, Leuchten, neue Stative, uvm.

Viel gesehen von der Welt habe ich übrigens auch. Es ging los mit Amsterdam in der Karnevalszeit. In Rotterdam war ich zweimal und habe jeweils dort einen Workshop durchgeführt. Im Mai ging es mit einer coolen Truppe an die Ostsee zum Umweltfestival Horizonte Zingst. Im Sommer habe ich den Gardasee, Venedig und das Allgäu besucht.

Im Anschluss folgt eine stichwort-haltige Übersicht über das gesamte Jahr 2018. In diesem Sinne bleibt gesund und munter. Besucht auch hin und wieder mal meine Internetseite und unterstützt mich mit einer kleinen Geste u.a. durchs Beiträge teilen, liken,  feedback(en) oder einfach nur davon erzählt.

Ich wünsche Euch eine schöne, ruhige, restliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest mit Euren Liebsten. Bis bald.

Euer Christian

Januar

Februar/März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober/November

  • Milchstraßen-Fotografie
  • Workshop Rotterdam
  • HerstLichtgarten Sauerlandpark Hemer
  • Ringleuchte
  • GDT Lünen
  • Recklinghausen leuchtet
  • Kirmes-Fotografie

Dezember

  • Newsletter-Aktion 2018
  • Beteiligung großer Ausschreibung mit einemFoto-/Medien-Team


Werbung (Hinweis): Dieser Artikel beinhaltet Markennennungen, Affiliate-Links und beschreibt konkrete Produkte. Der Inhalt basiert auf praktischen Einsatz von mir, Meinungsbildung meinerseits, eigene Einschätzungen und Erfahrungen zum beschriebenen Produkt ohne jeglichen Einflussnahme (Inhaltsvorgaben, Gagen, etc.) der Hersteller.

Erstelt am 16. Dezember 2018 von chriz



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Mein Newsletter

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du auch meinen Newsletter abonnierst. Darin erhälst Du nicht nur aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Fotografie, Reisen und Webdesign, sondern auch ergänzende Informationen, die der gewöhnliche Besucher meiner Internetseite nicht erhält.

^