50 EURO Ertrag mit mintos und Bondora | #chrizschwarz

50 EURO Ertrag mit mintos und Bondora

Die erste Hürde ist geschafft, allein mit den beiden P2P-Crowdlending Plattformen mintos und Bondora habe ich durch meine Investitionen einen 50 EURO Ertrag erwirtschaftet. In den letzten Tagen wuchs dieser Betrag auch wesentlich schneller an als zuvor, denn jetzt greifen effektiv auch die ersten Zinszahlungen der Kreditnehmer. Bis hierhin dauerte es nun knapp 8 Wochen seit den Registrierungen und ersten Einzahlungen auf beiden P2P-Plattformen. Sehr wahrscheinlich werden die nächsten 50 EURO nicht mehr so viel Zeit zum Anwachsen benötigen.

Mein Kontostand bei mintos am 12.07.2019
Mein Kontostand bei mintos am 12.07.2019
Mein Kontostand bei mintos am 12.07.2019
Mein Kontostand bei Bondora am 12.07.2019

mintosBondora (Portfolio)Bondora (Go & Grow)
Beginn (1. Einzahlung)15.05.201916.05.201914.05.2019
Eingez. Kapital (EUR)1.5007501.250
Bisheriger Ertrag (EUR)20,7017,2812,11
%-Ertrag101,38102,30100,97
Kontostand (EUR)1.520,70767,281262,11
Gesamt-Kontostand3.550,09
EUR
Gesamt-Ertrag50,09
EUR

Stand vom 12.07.2019

Meine weitere Vorgehensweise

Da ich beide Plattformen schon eine gewisse Zeit, wenn auch noch nicht sehr lange, austesten konnte, bleibe ich noch eine Weile im Baltikum investiert. Ich bin echt zufrieden. Bisher hat alles reibungslos funktioniert und die Erträge wuchsen wie erwartet an. 

Zwei Dinge habe ich für mich festgelegt. Ich beabsichtige 4-5 Jahre keinen einzigen Cent von den Plattformen zu entnehmen. Was ich dann mache steht noch in den Sternen. Entweder wird es weiter ruhen und in Ruhe für mich Zinsen und Zinseszinsen sammeln, ich stocke auf oder beginne mit dem Endsparen bzw. die Umbuchung auf mein Wertpapier-Depot für etwas risikoärmeren ETFs. Bis dahin kann aber definitiv weiteres Eigenkapital eingezahlt werden. 

Außerdem möchte ich noch bis zum 31.12.2019 auf beiden Plattformen jeweils 2.500 EUR eingezahlt haben. Siehe dazu auch den Beitrag Meine Sparziel 2019. Dazu fehlen noch 1.000 EUR auf mintos und 500 EUR auf Bondora. 1.250 EUR stehen bereits bei Bondora Go & Grow auf der Seite des Kontostands und werde diesen Betrag zunächst nicht weiter aufstocken. So stehen dann auf beiden Bondora-Konten (Portfolio-Konto und Go & Grow) jeweils 50% der 2.500 EUR.

Erhalte gleich den ersten Bonus bei der Anmeldung, wenn Du folgende Affiliate-Links verwendest.

  • Mintos (www.mintos.com/de/l/ref/B58JOT) – Je nach Investmentsumme im Zeitraum bis 14 Tage nach Registrierung. Z.B. 10 EUR für eine 500 EUR-Einzahlung, 20 EUR erhältst Du für 1.000 EUR. Der höhste Bonus beträgt 1.000 EUR.
  • Bondora (https://bondora.com/ref/christians139) – 5 EUR bei der Registierung, weitere 10 EUR erhälst Du, wenn in den nächsten 30 Tagen 1.000 EUR oder mehr investiert wird.

Hinweis: Dieser Beitrag beschreibt konkrete Produkte und stellt keine persönliche Finanzberatung dar! Er dient der Übersicht zu den einzelnen Vermögensbildungen mit meiner eignen Meinung, die nicht durch Inhaltsvorgaben oder aktiven Gagen von Finanzinstituten beeinflusst wurde. Einige Links sind Affiliate Links. D.h. wenn Ihr über diese Links geht, so können Provisionen und/oder Bonuszahlungen ohne Zusatzkosten erzielt werden.

Neuigkeit: Weitere Infos zu den Themen Sparen, Anlegen und Investieren im Internet werden in Kürze auch auf https://www.geldanlagen-online.de zur Verfügung gestellt!

Erstelt am 12. Juli 2019 von chriz



Kommentare sind geschlossen.


Mein Newsletter

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du auch meinen Newsletter abonnierst. Darin erhälst Du nicht nur aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Fotografie, Reisen und Webdesign, sondern auch ergänzende Informationen, die der gewöhnliche Besucher meiner Internetseite nicht erhält.

^