Photostars on Stage 2018

Photostars on Stage 2018 im Cinemaxx in Essen

Photostars on Stage 2018 im Cinemaxx in Essen

Am 27.01.2018 fand die zweite Auflage des Events, die Photostars in Stage 2018, statt. WĂ€hrend im letzten Jahr Calvin Hollywood, Alexander Heinrichs, Pavel Kaplun und Laura Helena die Massen unterhielten, waren in diesem Jahr im Cinemaxx in Essen Jens Burger, Felix Rachor, Matthias Schwaighofer und Jean Noir am Start.




Jens Burger begann mit seinem Model Tessa Achtermann sein Live-Shootingakt „Crazy“. Er prĂ€sentierte, wie man mit einfachen Materialien, die man oft im Baumarkt findet, und einer grĂ¶ĂŸeren Ringleuchte abgefahrene Shootings durchziehen kann. Jens Burger ist ein fantastischer Entertainer, ihn sollte man auf jeden Fall mal besuchen. Dieser Programmpunkt zu Beginn war perfekt und inspirierend zugleich.

 

Felix Rachor fĂŒhrte nach einer Mittagspause seine Challenge aus. In 90 Minuten wollte der Fotograf und Make-Up Artist sein Model Jill Mo schminken, ablichten und das Foto produktionsfertig in Photoshop bearbeiten. Bei seiner Challenge hat er vor allem im Bereich Kosmetik gute Tipps verraten und geriet sehr wahrscheinlich dadurch auch in Zeitdruck. Er hat es allerdings in seiner vorgegebenen Zeit geschafft und uns ein Cover-taugliches Foto prĂ€sentieren können.

Photoshop-Guru Matthias Schwaighofer bombadierte uns mit vielen, genialen, kreativen Bonbons. In seinem Programm „Die Kunst zu bescheißen (oder klauen wie ein Profi)“ zeigte der KĂŒnstler aus Tirol uns, wie und wo man neue Inspirationen schöpfen kann und vorhandene Ideen neu interpretieren kann. ErgĂ€nzend dazu erklĂ€rt er seinen Werdegang und wie er es geschafft hat Erfolg zu haben. Eine Mega-Show!

Matthias Schwaighofer bei Photostars on Stage 2018 Matthias Schwaighofer bei Photostars on Stage 2018
Völlig unerwartet bot Jean Noir eine kritische Show. Er selbst wurde durch die sozialen Medien gepushet und dadurch erst richtig bekannt geworden. Er kritisierte das Verhalten der Gesellschaft in den sozialen Medien, dass wir „abhĂ€ngig“ von Facebook und Instagramm sind und ein Algorithmus schon fast unser Leben bestimmt. Er hat zwar recht, dass wir in dieser Zeit nicht mehr so stark auf unsere Umwelt achten und wir kaum Selbstreflexion betreiben. Einige Punkte werde ich sicherlich zukĂŒnftig beachten, weil ich vor dem Workshop eine Ă€hnliche Sichtweise vertreten habe und dieser Vortrag mich jetzt sogar noch mehr bestĂ€rkt alles auch nochmal zu ĂŒberdenken.




Ich hoffe doch sehr, dass dieses Event auch in 2019 fortgesetzt wird. Der Gastgeber Frank Beckmann hat angekĂŒndigt 2019 evtl. dieses Format zu ĂŒberarbeiten und VortrĂ€ge mit 1-2 Speakers zu organisieren. Ich bin gespannt wie er sich in 2019 entscheiden wird.

Weitere Artikel

Essen Motor Show 2017 (Preview Day)

Essen Motor Show 2017 - 50 Jahre

Essen Motor Show 2017 – 50 Jahre

Die Essen Motor Show 2017 feiert derzeit ihren 50. Geburtstag. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich von der Social Media Abteilung der Messe Essen zum Preview Day am 01.12.2017 zu einer Extra-FĂŒhrung eingeladen wurde. DafĂŒr recht herzlichen Dank nochmals.




Unsere Tour durch die Hallen begann um 15 Uhr mit einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer und Eindeckung von Merchandising-Artikel des Events Essen Motor Show. An einem schicken SEAT Leon 5F, siehe dazu auch meine exklusive SEAT-LEON-5F-Seite, vorbei kamen wir am Stand von Jean-Pierre Kraemer (JP Performance) vorbei, der zu dieser Zeit eine Aktion zum 50. Geburtstag der Essen Motor Show mit Pyro-Cracker startete und einen kurzen Smalltalk mit uns hielt.

Die ersten Fotos waren im Kasten und machen uns dann zu dem nÀchsten Zwischenstopp auf, dem Stand von VW Motorsport, wo wir vom schwedischen PSRX-Volkswagen-Werksfahrer Johan Kristoffersson aus Schweden empfangen wurden. Er posierte an dem VW Polo GTI, mit dem der die WRX Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 sowie zusammen mit Peter Solberg die Team-Weltmeisterschaft gewonnen hat. Das Siegerauto hat einen 2,0-Liter-Turbomotor mit 570 PS, der die 100 Km/h bei 1,9 Sekunden erreicht.

WRX Weltmeister Johan Kristoffersson

WRX Weltmeister Johan Kristoffersson

WRX Teamweltmeister Peter Solberg und Johan Kristoffersson

WRX Teamweltmeister Peter Solberg und Johan Kristoffersson

WRX VW Polo GTI

WRX VW Polo GTI

Den nĂ€chsten Boxenstopp legten wir bei RaceChip ein. RaceChip-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Dirk Bongardt zeigte uns die neuste Generation des RaceChips sowie das neue Gaspedal-Tuning XLR der Göppinger Firma.

Leistungssteigerung mit RaceChip

Leistungssteigerung mit RaceChip

Leistungssteigerung mit RaceChip

Leistungssteigerung mit RaceChip

Das erste Filmauto des Tages wurde angesteuert. Am Stand von Chromecars stand das originale Filmauto des Films „Nur noch 60 Sekunden“ bzw. „Gone in 60 Seconds“, ein 1967 Ford Mustang Eleanor. Dabei erzĂ€hlte uns Chris Zöllner, dass die Jungs von ChromeCars an die Drehorte des Films zurĂŒckgekehrt sind, zusammen mit Eleanor um ebenso schöne Erinnerungsfotos einsammeln zu können, die man im Film mit den Hauptdarstellern Nicolas Cage und Angelina Jolie gesehen hat.

Ford Mustang Eleanor

Ford Mustang Eleanor

Weiter ging es in die nÀchste Halle, in der Designstudien und Unikate prÀsentiert wurden. Darunter:

  • BRABUS Ultimate e concept (Elektrofahrzeug, 150 KW / 204 PS, 350 Nm, 0-100 Km/h in 4,5 Sekunden)
  • Rinspeed Oasis (selbstfahrend, 2 E-Motoren mit je 40 KW)
  • Ruf CTR 2017 (Wert des Fahrzeugs nur 892.500 EUR, 710 PS, Auflage: 30 StĂŒck)
  • Skoda VISION E (Elektrofahrzeug, Reichweite bis 500 Km durch optimierter EnergierĂŒckgewinnung)
  • u.v.m.




Am Ford-Stand wurde uns der Ford Mustang GT4 vorgestellt sowie die Ford Performance Parts, die Ford ebenfalls in Europa in den Markt platzieren möchte.

Ford GT

Ford GT

Ford Edge

Ford Edge

Direkt im Anschluss besuchten wir ein zweites Filmauto, ein Mercedes-Benz AMG Vision Gran Tourismo. Es ist ein Unikat, dieses extra fĂŒr den aktuellen Kino-Film Justice League gebaut wurde. Damit cruist Batman aka Batman durch Gotham City. FĂŒr mehr Infos besucht das Magazin von Mercedes-Benz https://www.mercedes-fans.de.

Mercedes-Benz AMG Vision Grand Turismo

Mercedes-Benz AMG Vision Grand Turismo

Etwas Zeit zum Schlendern hatten wir in der Oldtimer-Halle zwischen alten Fahrzeuge u.a. von Porsche, Citroen, Mercedes-Benz und Ferrari. Was mir ins Auge gefallen ist war ein Tuning-Truck von einer schwedischen Firma. Der hintere Bereich der Zugmaschine wurde in eine Multimedia-Zone umgewandelt.

Dass auch Tuning mehr als Fuchsschwanz ist, wurde uns mit einer FĂŒhrung durch die TuningXperience prĂ€sentiert. Tuning ist fĂŒr jedermann (je nach Geschmack) und jedem Geldbeutel etwas. Gezeigt wurde uns wie der Trend des Tunings aussehen könnte.

Bevor es zum Abschluss-Imbiss im neuen Pressecenter-Ost ging und die Magen noch nicht gefĂŒllt waren, gab es zum Abschluss noch eine besondere Überraschung von der Messe Essen fĂŒr uns Teilnehmer. Wir wurden eingeladen sich mit dem Drift-Taxi einige Runden durchwirbeln zu lassen.

Wenn Ihr die Messe besuchen möchtet, dann habt Ihr nur noch bis zum 10.12.2017 Zeit Euch auf die Socken zu machen.

It’s TÜV Time

SEAT LEON 5F

3 Jahre und 1,5 Monate nachdem ich den SEAT LEON 5F damals als Neufahrzeug entgegennehmen durfte, fĂŒhrt nun erstmalig kein anderer Weg mehr an den TÜV-PrĂŒfer vorbei. Etwas bange ist mir schon, denn in den zurĂŒckgelegten 70.000 Km musste der schwarze Flitzer doch Einiges erfahren und erleben. Egal ob des die Off-Road-Piste in Albanien bei der Europa-Tour 2014, die ganzen Umbauten, das Coding, die Leistungsoptimierung oder der Crash auf Korsika war. Es ist in dieser Zeit doch viel passiert.

(mehr …)

Fensterheber einstellen

Von heute auf morgen habe ich nun auch ein Problem mit dem elektrischen Fensterheber und fragte mich, wie ich die Fensterheber einstellen kann. Betroffen war der Fensterheber des vorderen Fensters auf der Beifahrerseite. Was ist passiert?
(mehr …)

GrĂ¶ĂŸter SEAT LEON Blog

GrĂ¶ĂŸter SEAT LEON BlogEine kleine Auszeichnung fĂŒr chris-schwarz.de habe ich von Google erhalten. Der Suchmaschinen-Riese informierte mich, dass ich zu dem Thema SEAT LEON Blog die erste Position unter den Suchtreffern eingenommen habe. Zu dem Thema SEAT LEON blogge ich bereits seit 2013. Eine durchaus mĂŒhsame Arbeit, die sich doch irgendwie gelohnt hat und danke an dieser Stelle all meinen Stakeholdern.

Zu meiner Übersichtseite zum SEAT LEON 5F.

Merken

Kabelloses Laden im Auto






Den Luxus kabelloses Laden im Auto habe ich mir nun gegönnt und es ist fĂŒr mich seit 2012 nicht mehr im Haushalt wegzudenken. Nun habe ich auch eine Ladeplatte in das Fach in der Mittelkonsole gesteckt und darĂŒber ein zurechtgeschnittenes Sharkoon Mauspad gelegt. Dieses ist vom Texil sehr hochwertig und dabei schön flach. Auch dieses habe ich mit UV-Farbe verschönert, damit mein Projekt Blacklight immer noch hier greift. 🙂

Kabelloses Laden im Auto

Kabelloses Laden im Auto

Kabelloses Laden – Wie habe ich es gelöst?

Die FosPower Ladeplatte ist perfekt fĂŒr Dein Auto, da sie sehr klein, nur 2mm flach ist, den Standard Qi unterstĂŒtzt und einen USB-Stecker hat. Entweder man speißt die Platte direkt ĂŒber z.B. einem 12V to 2x5V-Konverter in den Stromkreislauf ein, oder einfach ĂŒber einen USB-Bordnetzstecker (Zigaretten-Anschluss).

Update: Leider ist die FosPower Ladeplatte schnell wieder ausverkauft. Ich denke diese Alternative macht auch einen guten Job, da ich von der selben Firma eine zuverlÀssige Power Bank habe.




Um den eher geringen Höhenunterschied zwischen Fachboden und FosPower Ladeplatte auszugleichen, habe ich Filzgleiter im Fachboden verklebt. Wenn das Mauspad darĂŒber gelegt wird, sieht man von diesem Unterschied nichts.




Update 06.04.2016: Philipp Kolb hat stolz bewiesen, dass man dieses praktische Feature auch mit einem Apple iPhone 5 realisieren kann. Dazu hat er diese LadehĂŒlle bestellt, die das induktive Laden auf dem Apfel ermöglicht.




Projekt Blacklight

Schwarzlicht im SEAT LEON 5F

Schwarzlicht im SEAT LEON 5F

Zeit fĂŒr etwas frischen Wind fĂŒr meinen SEAT LEON 5F. Im Projekt Blacklight habe ich in fĂŒr das Fach in der Mittelkonsole eine Schwarzlicht-Beleuchtung angebracht, die hauptsĂ€chlich die Unterlage surreal wirken lĂ€sst.




Zutaten:

Werkzeug:

Zubereitung:

ZunĂ€chst muss das Mittelfach entfernt werden. Dazu den SchaltknĂŒppel in die vorderen GĂ€nge drĂŒcken und von Vorne den gesamten Gangkastenrahmen nach oben ziehen. Es sind Metallklammern vorhanden, die zu ĂŒberwinden sind. Anschließend mit beiden HĂ€nden und gespreizten Fingern in das Fach fassen um möglichst viel Gripp zu haben. Dann mit einem sehr krĂ€ftigen Ruck das Fach aus dem Slot ziehen. Egal ob das Fach eine Klappe hat oder nicht, kaputt geht da nichts und auch hier sind es Metallklammern auf der RĂŒckseite des Fachs, die Ihr zu ĂŒberwinden habt. Also erst gut Mittag essen und Video gucken. 😉




Die zusĂ€tzlichen Kabeln könnt Ihr nun an die Kabel der LED-Leiste anlöten und anschließend mit Isolierband umwickeln. Die LED-Leiste habe ich dann hinter der Blende unterhalb des Lenkrads (Rechte Blende leicht rausziehen, „geklammert“) bis in die Mittelkonsole durchgezogen und sie so platziert, dass sie den oberen, hinteren Bereich des Fachs ausleuchtet. Das andere Ende des Kabels könnt Ihr dann, sobald die Innenbeleuchtung von allein ausgegangen ist, an die Kontaktnasen der Fußraumbeleuchtung anlöten. Wichtig: Plus und Minus nicht vertauschen, sonst gibt es kein Schwarzlicht. â˜ș

Das Fach hat oberhalb kleine Öffnungen. Damit die Beleuchtung auch mehr in den Innenraum des Fachs gelangt, habe ich mit dem Dremel und dem Trennscheiben-Tool diese Öffnungen großzĂŒgig geweitet. FĂŒr die Unterlage habe ich ein StĂŒck Pappe zurechtgeschnitten und sie mit UV-NEON-Farbe beschichtet. Nach der Trocknung kann das Fach wieder in die Mittelkonsole bis zum „Klick“ hineingeschoben werden und die Pappe reingelegt werden. Abschließend den Rahmen des Gangkastens wieder hinein drĂŒcken und Generalprobe machen.

Ich warte noch auf den Zalando-Mann, der mit noch einige Gadgets vorbeibringen wird. Dann wird das Thema noch weiter ausgebaut.




^