SEAT LEON Jahr 2015 | #chrizschwarz

SEAT LEON Jahr 2015

Viele Ereignisse kann ich in diesem Jahr mit meinem SEAT LEON in Verbindung bringen. Deshalb ist es definitiv nicht zu früh so langsam mit dem Jahr 2015 in Form eines Jahresüberblick abzuschließen. Chronologisch ist Folgendes passiert:

Januar

Offenlegung der bekannten VCDS-Codierungen

Es gab Personen, die sich mit falschen Federn schmückten. Sie recherchierten nach Codierungen im Internet und verkauften es dann als ihre eigene Errungenschaft. Da ich so etwas überhaupt nicht leiden kann, begann ich mit der Offenlegung der VCDS-Codierungen und habe die ersten Coding-Videos hier veröffentlicht. Kurz darauf schlossen sich Philipp und Wolgang meinem Vorhaben an. Philipp eröffnete auf Facebook die Seite Leon 5F-Coding. Leon 5F-Coding war ein Projekt und es erfreute sich weltweit größter Beliebtheit und das VAG-übergreifend. Außerdem stelte ich in diesem Monat für meinen persönlichen Gebrauch das Configuration-Management-System KARTHAGO für VCP/VCDS fertig.

Projekt Red Gearbox

Das Projekt Red Gearbox beinhaltet die Anbringung eines roten LE-Bands in der Spalte des Gangkastens. Dieses passt nun optimal zu den Lichtstreifen an den Türen.

IMG_3593_small

Februar

Projekt Paddelboot

In diesem Monat habe ich die Fußstütze sowie die Pedalkappen optisch überholt und schon war der Beitrag zum Projekt Paddelboot geboren.

Mailand 2015

Ebenso im Februar machte ich die erste Urlaubstour in dem noch sehr frühem Jahr. Es ging in die zweitgrößte Stadt Italiens, nach Mailand (Artikel Mailand 2015).

März
Tieferlegung

Die Tieferlegung geschah mittels neuen Federn in Essen. Verbaut wurden die roten EIBACH Sportline.

Neue, teure Felgen

Neben den nun flacheren LEON mussten auch schickere Felgen her. Ich entschied mich für die OZ Superturismo LM in Graphit.

OZ Superturismo LM (graphit)

OZ Superturismo LM (graphit)

Leon 5F-Treffen

Mit Pascal habe ich eine große Reihe von etligen Leon 5F-Treffen angestoßen. Das erste nennenswerte Meet & Eat fand in ruhrpott-zentralen Herne bei Osteria statt.

10364030_805330422881280_1314751890742888295_n

April

100.000 Blog-Besucher

Die Saat (mehr Posts zum Thema LEON) konnte ich erstmals im April ernten. 100.000 Blog-Besucher wurden seit Eröffnung meines Blogs gezählt. Intern habe ich dazu eine kleine Party veranstaltet. Ein klares Zeichen auch in 2016 an dieser Art anzuknüpfen sowie weitere Ideen spinnen und sie ausleben.

Brillenfach

Den Sommer konnte man schon riechen und ich stellte mir die Frage, wohin mit meinen ganzen Sonnenbrillen. Deshalb musste auf der Fahrerseite mein Panikgriff für eine Nachrüstung des Brillenfachs weichen.

Generation 5F goes Bispingen

Am Karsamstag habe ich die Nordfraktion unserer Generation 5F-Gruppe besucht und stand unter dem Motto Generation 5F goes Bispingen.

IMG_4059

Sammelsurrium

Zu viele Beiträge um die Übersicht zu behalten. Deswegen habe ich alles in meinem Sammelsurrium zusammengefasst.

Mai

234 PS-Dieselpower

Auf der wunderschönen Schwäbischen Alb besuchte ich die Firma bhp motortechnik. Nicht ich erhielt eine Kur, sondern mein Diesel erhielt nach dem Aufenthalt satte 234 Diesel-PS. Anschließend fuhr ich an den Bodensee um die Leistungssteigerung richtig auszutesten.

chipN

Juni/Juli

Generation 5F Treffen in Lünen

In meiner Heimatstadt fand ein größeres Kaliber zu den Generation 5F-Treffen statt. Es war wieder ein Meet & Eat-Event, bei dem ich viele neue Leute kennengelernt habe. Um die 20 SEAT LEON 5F waren zu zählen. (Artikel)

2

August/September

European SEAT-Meeting

Im August nahm ich zum ersten Mal an dem European SEAT-Meeting in Mendig teil. Cooles Event und denke, dass ich auch in 2016 dabei sein werde.

Eurotour 2015

Über die beiden Monate hat sich die diesjährige Eurotour erstreckt. Dabei wurden die Ziele Genua, Livorno, Korsika, Sardinien, Sizilien, Kalabrien, Umbrien und Kroatien angesteuern. Es war mehr eine Drive & Cruise-Reise, die aber auch sehr schön war. Konzentiert habe ich mich in diesem Jahr mehr auf die Fotografie. Auch für 2016 habe ich schon Pläne eine weitere, wunderschöne Eurotour durchzuführen.

Oktober

Reparatur

In einem Kreisverkehr auf Korsika hat mich jemand geschnitten. Gut dass ich nicht Schuld daran hatte und nicht auf einen Schaden von 4.500 EUR sitzen geblieben bin. Im Oktober wurden dann folgende Teile erneuert: Stoßstange, Kotflügel, OZ-Felge, Reifen, Nebelscheinwerfer und Voll-LED-Scheinwerfer.

Zeitmaschine

Am 21.10.2015 fand die Marty McFly-Willkommensparty statt. Anlässlich dazu verwandelte ich meinen LEON in eine Zeitmaschine mit Display und selbstverständlich dem Flux-Kompensator.

Back to Future

Back to Future

Für dieses schwunghafte Jahr verabschiede ich mich nun in den Winterschlaf und werde das Thema SEAT LEON zunächst aufs Eis legen. Zum Frühjahr erwacht die schwarze Schlange erneut und kommt mit neuer Energie wieder. Auch dieser Blog wird sich noch künftig verändern. Ob zum Guten oder Schlechten, das wird sich noch zeigen. Es wird auf jeden Fall abenteuerlich. 😉

In diesem Sinne bleibt gesund und munter. Viele Grüße ausm Kohlenpott.
#chrizschwarz

Eine Antwort zu “SEAT LEON Jahr 2015”

  1. Reinhardt Bogczek sagt:

    Hallo Chris,
    Danke für Deine schönen Beiträge in 2015 bin schon auf nächstes Jahr gespannt.


Mein Newsletter

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du auch meinen Newsletter abonnierst. Darin erhälst Du nicht nur aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Fotografie, Reisen und Webdesign, sondern auch ergänzende Informationen, die der gewöhnliche Besucher meiner Internetseite nicht erhält.


^