Bodyguard – Die Anti-Kartell-Matratze von bett1.de | #chrizschwarz

Bodyguard – Die Anti-Kartell-Matratze von bett1.de

Bodyguard – Die Anti-Kartell-Matratze von bett1.de

Bodyguard – Die Anti-Kartell-Matratze von bett1.de

Die Anti-Kartell-Matratze „Bodyguard“ von bett1.de ist Dir sicherlich schon oft in der TV-Werbung begegnet. Nein? Dann geht es Dir genauso. Ich habe nämlich immer diese Matratzenwerbung ausgeblendet. Mir war sie erst bewusst nachdem ich die Matratze bestellt habe. Man sagt ja dass sich Werbung in das Unterbewusstsein einfressen kann. Mag sein, aber ich bin zu der Entscheidung diese Matratze zu bestellen völlig anders gelangt.

Ausgangslage. Nach einigen Jahren war die Matratze, die als Standard zu meinem Bett geliefert wurde, dahin und habe nicht mehr wirklich zu einem erholsamen Schlaf gefunden. Es musste eine Neue her und wollte in eine „gute“ Matratze investieren. Ebenso, so mein Plan, soll sie auch vor evtl. in der Zukunft auftretenden Schulter- und Rückenschmerzen vorbeugen. Also stellte ich mir die Frage,- welche Matratze ist die Beste?

Es war der Tag gekommen, an dem ich mein Notebook eingeschaltet habe und mich nach Matratzen umgeschaut habe. Dabei habe ich viele Meinungen und Testergebnisse eingeholt. Mir noch völlig fremd war die erschwingliche Anti-Kartell-Matratze „Bodyguard“ von dem Anbieter bett1.de, die allein bei der Stiftung Warentest im Jahr 2015 auf Platz 1 landete und sie bis dahin unangefochten auf dieser Position verharrt. Auch auf anderen Meinungsportalen und im sozialen Netz ist sie immer wieder positiv aufgefallen. Das reichte mir an Meinungen und habe sie dann auch bestellt. Schließlich bietet der Hersteller bett1.de eine 100-Tage-Probeschlafzeit an sowie zehn Jahre Garantie auf Haltbarkeit und Kern.




Der Umtausch bzw. die Reklamation wurde in den sozialen Medien alles andere als gelobt. Man ginge nicht auf die Mitteilungen der Kunden ein, Matratzen werden vom Spediteur nicht abgeholt, etc. Vermutlich müsste dort bett1.de noch eine Schippe drauflegen und hoffe jetzt mal, dass ich mit der Matratze zufrieden sein werde, da eine vergleichbare Matratze in ähnlicher Qualität das Dreifache kostet.

Bodyguard – Die Anti-Kartell-Matratze von bett1.de

Bodyguard – Die Anti-Kartell-Matratze von bett1.de

Ich hatte kurz über Facebook Kontakt mit dem Social Media Team von bett1.de aufgenommen, nachdem wenige Minuten nach dem Kauf mir mitgeteilt worden ist, dass es zu einer Lieferverzögerung kommt. Auf der Website von bett1.de war von einer Lieferzeit von 2-4 Werktagen die Rede und deswegen schickte ich die Rückfrage, weil auf der Seite anscheinend keine Aktualisierungen bzgl. Lagerbestand, Versandabfertigung, etc. erfolgt. Die Antwort von bett1.de folgte sehr zeitnah und schickte mir vorab schon eine DPD-Paketverfolgungsnummer. Letztendlich waren es fünf Werktage und für mich noch absolut im vertretbaren Rahmen.

Die Matratze mit dem stabilen QX-Schaum soll auch am Morgen keine Liegekuhle bilden. Sie ist eine Wendematratze, die auf der einen Seite den Härtegrad H3 (mittel), auf der anderen H4 (hart) hat. Der Bezug ist abnehmbar und waschbar. Die Bodyguard Anti-Kartell-Matratze ist zusammen mit dem HyBreeze Funktionsbezug luftdurchlässig und sorgt so mit dem Air Flow-Effekt für eine angenehme Luftzirkulation. Auf dieser Matratze soll man nicht mehr so stark schwitzen. Laut bett1.de ist sie modular in 7-Zonen aufgebaut und soll für alle geeignet sein. Ebenso für Seitenschläfer aber auch Rücken- und Bauchschläfer.

Bodyguard – Die Anti-Kartell-Matratze von bett1.de

Bodyguard – Die Anti-Kartell-Matratze von bett1.de

Storytelling ist in der heutigen Zeit das beste Werbemittel und davon nimmt der Firmengründer genügend Gebrauch. Laut ZDF-Reportagen hatte der Gründer von bett1.de zunächst Matratzen von anderen Herstellern vertrieben. Da er u.a. gegen die illegalen Preisabsprachen vorging, hat er von den Fremdherstellern keine Ware mehr erhalten. Somit war seine Idee geboren eine hochwertige Matratze herzustellen, die dessen Preise der Fremdhersteller u.a. von Schlaraffia und Tempur deutlich unterbietet. Er hat den Kampf gegen das Kartell aufgenommen und somit ist die Bezeichnung der Matratze geboren, die Anti-Kartell-Matratze.

Heute wurde sie dann von DPD geliefert. Sie kam sehr kompakt eingerollt in einem 22 Kg schweren Karton und entfaltete Ihre volle Größe von 140cm x 200m nach dem öffnen der Folie. Nicht gerade angenehm ist der Neugeruch der Matratze, der irgendwie fischig riecht. Aber dieser sollte spätestens nach 14 Tagen verflogen sein. Die Bodyguard Anti-Kartell-Matratze hat nach dem Zeitpunkt der Bestellung 329 EUR EUR gekostet. Der Preis startet allerdings schon ab 199 EUR für eine Matratze in der Größe 90cm x 200cm. Wie ich finde ein sehr fairer Preis.

Nun werde ich einige Tage Probeschlafen und mein persönliches Feedback anschließend zu der besten Matratze laut Stiftung Warentest geben. Mein erster Eindruck nach dem Auspacken und Anpacken, sehr gut!

Wo gibt es die Matratze zu kaufen? Anscheinend nur online direkt beim Hersteller auf deren Internetseite bett1.de.




Wo entsorge ich meine alte Matratze? Es ist durchaus mühsam aus der alten Matratze Konfetti zu machen und sie in die graue Tonne zu schütten. Wenn sich die Anmeldung zum Sperrmüll nicht lohnt, dann können diese Dinge i.d.R. direkt zum Wertstoffhof gebracht werden. Irgendwie werde ich sie in mein Auto quetschen und sie nach der Arbeit dort vorbeibringen.

Kann das Schlafen auf der Matratze durch einen Topper noch weicher gemacht werden? Ja, das geht auch. Ein passender Topper würde mich nochmal 99 EUR kosten und deswegen möchte ich zunächst die Matratze austesten, ob ich auch ohne Topper gut schlafen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein Newsletter

Falls Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Sie auch meinen Newsletter abonnieren. Darin erhalten Sie nicht nur aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Fotografie, Reisen und Webdesign, sondern auch ergänzende Informationen, die der gewöhnliche Besucher meiner Internetseite nicht erhält.


^