Automobilcodierung | #chrizschwarz

Automobilcodierung

Update am 25.01.2015 (Erstveröffentlichung am 23.01.2014)
DSC04166Das ärgerte mich immens. Da hat man schon ein neues Auto und musste feststellen, dass die Automobilhersteller ab Werk viele Features nicht in den Steuergeräten aktivieren. Nun besitze ich auch so ein Profi-Diagnosekit zur Automobilcodierung und kann die meisten Fahrzeuge aus dem Volkswagenkonzern über die ODB2-Schnittstelle umcodieren. Software installiert, Laptop am Auto angeschlossen und das Staunen begann.

10937493_826965257363327_1356208640_n

Das Nützliche und Unnützliche, dass ich in meinem SEAT LEON aktiviert bzw. deaktiviert habe, liste ich hier mal auf.

  • Abbiegelicht über Nebelscheinwerfer aktiviert und die obere Geschwindigkeitsschwelle auf 20 Km/h (später dann doch auf 30 Km/h) hinabgesetzt. – Bei Voll-LED-Licht hat SEAT das Abbiegelicht deaktiviert. Ich tippe aus esthetischen Gründen, denn die Nebelscheinwerfer haben gegenüber den LEDs einen gewaltigen Gelbstich. Neue, weiße Nebelscheinwerfer sind bestellt.
  • Ambientelichtblinken – Während des Blinkens wechselt die Ambientebeleuchtung abwechselnd von rot nach weiß.

  • Ambientelicht weiß bei Rückwärtsfahrt
  • Ambientlicht immer rot. – Jetzt nicht nur im Fahrmodus „Sport“, sondern auch bei „Normal“ und „ECO“ leuchten die Ambientlichter in den Türen rot anstatt das langweilige Weiß.DSC04175
  • Ambientbeleuchtung – Helligkeit erhöhen
  • Autobahnlicht deaktivieren
  • Beifahrerspiegelabsenkung bei Rückfährtsfahrten – Sobald der Wagen wieder mit 15 Km/h vorwärts rollt, fährt der Spiegel wieder in die Ausgangsposition.DSC04170
  • Berganfahrhilfe – Release-Point anpassen
  • Bremsassistent – Bremsunterstützung erhöhen/verringern
  • Coming-Home-Leuchtdauer auf 40 Sekunden hinaufgesetzt
  • Coming-Home-Leuten mit Nebelscheinwerfer – Die Nebellampen habe ich nur kurzzeitig zu der Comin-Home-Funktion dazugeschalten. Solange ich noch nicht die Nebellampen ausgetauscht habe, ist diese Funktion erstmal wieder deaktiviert. Update: Nun sind die neuen LED-Nebellichter montiert und somit auch die Funktion wieder aktiviert.
  • Einparkassistent – Geschwindigkeitsschwelle für die Deaktivierung anpassen
  • Einparkassistent – Änderung des seitlichen Abstands
  • ESP-Erweiterung– 3 Stufen wählbar ESP, ESP Sport und ESP Off
  • Fahrerinformationssystem – Statt dem langweiligen, schwarzen Hintergrund liegen die Informationen nun auf einem schicken Carbon-Hintergrund.
    IMG_20140115_172702

    vorher

    IMG_20140121_205551

    nachher

  • Fensterheber – Aktivierung des Freigabennachlauf der Fensterheber bei Tür öffnen
  • Fernlichtassistent – Reset nach Neustarten des Fahrzeugs deaktiviert.
  • Frontkamera – Neukalibrierung z.B. nach Tieferlegung
  • Gebläsestufenanzeige auch im AutomatikbetriebIMG_20140121_205256
  • Glättewarner – Einstiegstemperatur auf +2 und Ausstiegstemperatur auf +4 Grad herabgesetzt. Standardwerte sind +4 und +6 Grad.
  • Gurtwarner Deaktivierung – Da es sich um ein sicherheitsrelevantes Feature gilt wobei auch der TÜV gerne drauf achtet, ist diese Funktion wieder bei mir aktiviert. Safty first! 😉
  • Komfortwischfunktion des Heckscheibenwischers – Anzeige im CAR Menu
  • Körperschallaktuator – Anpassung der Lautstärke
  • Lap-Timer – Eine Stoppuhr für das Auto. Anzeige im Fahrerinformationssystem.IMG_20140121_205619
  • Lautsprecher-Monitoring deaktivieren
  • Leaving-Home-Leuchtdauer auf 40 Sekunden hinaufgesetzt.
  • Lichthupe – Fernlicht inkl. Nebelscheinwerfer
  • Lichthupe bei Zündung an.
  • Lichtsenor auf „sensitive“ gesetzt.
  • Logo Radio-Intro – Logo beim Radiostart ändern auf Ecomotive, FR oder Cupra
  • Mode-Schalter im Sportmodus Rot
  • Navi-Bildschirm mit Carbon-Look
  • Nebellampen schalten sich bei Rückwärtsfahren dazu.
  • Nebelschlußleuchte Meldung – Meldung poppt im Fahrerinformationssystem auf, sobald 60Km/h mit eingeschaltener Nebelschlussleuchte erreicht werden.
  • Nachtankmenge – Anzeige im Fahrerinformationssystem.IMG_20140122_193446
  • Panoramadach-Komfortöffnen
  • Regenschließen – Wenn auf dem Regensensor die ersten Wassertropfen fallen, schließen sich (auch wenn das Auto abgeschlossen ist) alle Fenster sowie das Panoramadach. 2/3 des Features konnte ich codieren. Der letzte Teil kann erst mit dem nächsten Update der Diagnosesoftware durchgeführt werden. Eigentlich sehr schade, denn auf dieses Feature habe ich mich schon vorher sehr gefreut.
  • Rückfahrkamera im Media System Plus aktivieren

  • Rückfahrlicht – Leuchtkraft erhöhen
  • Rückfahrwischen – beim Dauerwischen der Frontscheibe
  • Rückfahrwischen – beim Intervallwischen Frontscheibe
  • Rückfahrwischen – Einmaliges Rückfahrwischen bei eingelegtem Rückwärtsgang deaktivieren
  • SEAT Drive Profiles – Darstellung des aktiven Modus im FIS-DisplaySEAT Drive Profiles
  • Scheinwerferreinigungsanlage – Da immer nach dem 5. Ziehen an dem Hebel für die Scheibenwischerreinigungsanlage immer die Scheinwerferreinigungsanlage aktiviert wurde, hat man nicht wirklich die Kontrolle über die Bedienung. Dieses habe ich nun geändert in dem ich den Betätigungsintervall von 5 auf 1 heruntergesetzt habe. Außerdem habe ich mit einer 2. Anpassung die Wartezeit zwischen Betätigung des Hebels für die Scheibenreinigungsanlage und Scheinwerferreinigung von 0 auf 1,5 Sekunden erhöht. Eine 3. Anpassung macht es möglich den Waschvorgang von 0,5 Sekunden auf 1 Sekunde zu verlängern.waschzeit
  • Signalhorn beim Ent-/Verriegeln des Fahrzeugs (Hupe wählbar wenn Fahrzeug über keine DWA verfügt); wieder deaktiviert
  • Sitzheizungsstufenanpassung
  • Sitzheizungsstufenspeicherung
  • Spiegelanklappung per Remote-Control – Sobald mein Auto per Funkfernbedienung abgeschlossen wird, klappen die Außenspiegel ein. Ursprünglich musste ich die Schließentaste 3 Sekunden gedrückt halten, bis sich die Spiegel anklappten.
  • Spurhalteassistent-Personalisierung
  • Start-/Stoppautomatik dauerhaft deaktivieren
  • Tagfahrlicht nur im Modus AUTO einschaltbar
  • Tagfahrlicht – Aktivierung durch BAP oder Bedienfolge wählbar
  • Tagfahrlicht – Aktivierung der äußeren Heckleuchten

Tagfahrlicht-Äußere-Heckleuchte

  • Tagfahrlicht vorne – langsam auf-und abdimmen

  • Tagfahrlicht/Blinker – Das jewilige, äußere Rücklicht erlischt während der Blinker (auf der gleichen Seite) aktiv ist. Bei Warnblinker sind beide Außen-Rückleuchten deaktiviert.

  • Tagfahrlicht/Blinker – wie Punkt zuvor, nur dass die äußeren Rückleuchten langsam auf- und abdimmen anstatt vollständig erlöschen.
  • Tagfahrlicht/Bremlicht – Zusätzlich werden beim Bremsvorgang die Innenrückleuchten bei Tagfahrlicht dazugeschaltet.
  • Touch-Screen – Hintergrund in Carbon-Optik
  • Tränenwischen – der Frontscheibe deaktivieren
  • Tränenwischen – der Heckwischer aktivieren
  • US-Tagfahrlicht – (optional wählbar über ein bestimmtes Fahrerprofil)
  • Verkehrszeichenerkennung über die Frontkamera und Anzeige im Fahrerinformationsystem – Zeigt zuverlässig Geschwindigkeitsbegrenzungen und Aufhebungen an. Wäre perfekt wenn auch Ortseingangs- bzw. Ortsausgangsschilder erkannt würden.IMG_20140122_163120
  • XDS aktivieren/deaktivieren
  • Zeigertest – Sobald man die Zündung aktiviert, fahren die Zeiger kurzzeitig in die max. Ausschlags- und dann zurück in die Ausgangsposition.
  • Zündung an (Meldung deaktiviert) – Diese Meldung und das nervige Gepiepe wenn dabei eine Tür geöffnet wird sind Geschichte.

9 Antworten zu “Automobilcodierung”

  1. chriz sagt:

    Hallo Ives,

    ich werde demnächst die Coierungen hier zum Download anbieten. Allerdings war das Testobjekt mein SEAT LEON 5F Modeljahr 2014. Codierungen können zu den neueren Modellen abweichen und dieses möchte ich noch einarbeiten, bevor ich es veröffentliche.

    Noch etwas Geduld. 😉

    MfG Chris

  2. Ives sagt:

    Hallo Chris,

    Die Codieränderungen finde ich super!
    Ich bin bald im Besitz eines schönen Leon St Fr und würde das gern auch bei mir dann einbringen.
    Kannst Du mir die Codierungen/Anpassungen zur Verfügung stellen?

    Viele Grüß
    Ives

  3. chriz sagt:

    Erledigt, ist per E-Mail raus. 🙂

  4. chriz sagt:

    Hallo Paul,

    die Antworten findest Du hier.

    https://www.youtube.com/watch?v=usgsQu7aw9k

    Alle dazu notwenigen Schritte zur Codierung haben wir hier zusammengefasst:
    https://www.facebook.com/5F.Coding

    Hoffe Dir weiter geholfen zu haben. 🙂

    Viele Grüße
    Chriz

  5. Paul sagt:

    Hallo,

    kannst Du mir evtl. ein Bild schicken wie das Navi nach folgenden Anpassungen aussieht? Evtl. auch den Anpassungskanal oder die passende Codierung dazu?

    – Logo Radio-Intro – Logo beim Radiostart ändern auf Ecomotive, FR oder Cupra
    – Navi-Bildschirm mit Carbon-Look

    Danke und Gruß
    Paul

  6. chriz sagt:

    Hallo,

    ich habe Dir die Codings per Mail zugeschickt. Ich empfehle außerdem ein Besuch auf unserer Facebook-Seite LEON 5F-Coding ( https://www.facebook.com/5F.Coding ). Die Non-Profite-Seite ist noch sehr neu. Darauf veröffentlichen wir gelegentlich Videos und Tutorials zu Codings und weiteren hilfreichen Tipps und Tricks rund um den LEON.

    VG,
    Christian

  7. Nikita sagt:

    Hey,

    könntest du mir die Codierung „US-Tagfahrlicht – (optional wählbar über ein bestimmtes Fahrerprofil)“ evtl. zu mailen lassen? US-Tagfahrlicht konnte ich schon einstellen, aber ich möchte das gerne über ein Fahrprofil machen.

    mfg

  8. chriz sagt:

    Hi,
    es ist das VCDS. Erstauslieferung erhält man mit dem Erwerb des Interfaces, kann aber auch auf http://WWW.vcds.com heruntergeladen werden.

    Ja, habe sie auf XP und Win 8 installiert.

    VG,
    Christian

  9. Thomas sagt:

    Hallo,

    ich würde gerne an meinen neuen Cupra ein paar Änderungen vornehmen. Kannst du mir verraten welche Software ich nehmen muss und wo ich sie herbekomme?
    Ist die Software mit Windows 7 kompatibel?

    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas


Mein Newsletter

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du auch meinen Newsletter abonnierst. Darin erhälst Du nicht nur aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Fotografie, Reisen und Webdesign, sondern auch ergänzende Informationen, die der gewöhnliche Besucher meiner Internetseite nicht erhält.


^