YouTube Heatmap – Wohin schaust Du? | #chrizschwarz

YouTube Heatmap – Wohin schaust Du?

Heatmap bei 360-Grad-Videos auf YouTube

Heatmap bei 360-Grad-Videos auf YouTube

Ich wusste bis heute nicht, dass auf YouTube bei 360-Grad Videos je Video eine Heatmap dargestellt werden kann. Diese Funktion hat YouTube schon im Sommer 2017 bereitgestellt. Eine Heatmap zeigt die Nutzeraktivität in der Darstellung, also dort wo der Besucher klickt oder sogar hinschaut.

Da bereits jetzt schon 360-Grad Videos oftmals mit VR-Brillen gesehen werden kann, kann jetzt ziemlich genau präsentiert werden, worauf der VR-Brillenträger seinen Blickwinkel längt.




Der YouTube-Kontoinhaber sieht allerings nur das Ergebnis der Allgemeinheit. Aufschlüsse darauf, welche Person wohin geschaut haben soll, können nicht gezogen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein Newsletter

Falls Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Sie auch meinen Newsletter abonnieren. Darin erhalten Sie nicht nur aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Fotografie, Reisen und Webdesign, sondern auch ergänzende Informationen, die der gewöhnliche Besucher meiner Internetseite nicht erhält.


^