Schlussstrich 2011

Sicher kann ich behaupten, dass in keinem Jahr zuvor ich so viel Action hatte wie in 2011. 2011 erinnerte mich an das gute alte Gesellschaftsspiel Monopoly, auf deren Brettgestaltung hoffnungsbringende Ereignisfelder sowie aber auch Felder der finsteren Kategorie zu finden sind. Es gab niederschmetternde Nachrichten in Punkto Familie, Höhenflüge in meiner Freizeitgestaltung, Gute-Zeiten-Schlechte-Zeiten Szenen im Berufsleben und wirklich spannende und abwechslungsreiche Reisen, die noch über Los und dem Elektrizitätswerk hinausgingen. Last but not Least ist es absolut erwähnenswert, dass ich über das gesamte Jahr neue Freundschaften dazugewonnen habe, die auch nicht nur bei Facebook wiederzufinden sind.

Für das nächste Jahr habe ich mir vorgenommen, dass ich an meinen Fahrradtouren weiter festhalten werde und versuche meine Leistung noch weiter auszubauen. An einer Fortsetzung meiner abenteuerlichen Euro-Kurztrips wird weiter gearbeitet. Feststehen bislang eine Visitation im verschlafenen Örtchen Abtenau im Salzburger Land zum E-Moutainbiking im April und eine Minikreuzfahrt von Amsterdam (IJmulden) nach Newcastle (und zurück). Noch offen stehen Kurzreisen in den Bayerischen Wald und ein Kurzbesuch der Hauptstadt der alten Römer, Rom. 😉

In Zukunft wünsche ich mir, dass die Gesundheit in der Familie zumindest erhalten bleibt. Die Wichtigkeit des Zusammenhalts in der Familie ist mir in diesem Jahr wichtiger denn je bewusst geworden. Was genau uns im nächsten Jahr erwarten wird, kann niemand sagen. Jedenfalls fängt das Jahr sinngemäß wie ein unbeschriebenes Blatt Papier an. Naja, fast unbeschrieben. 🙂

In diesem Sinne wünsche ich Euch noch eine schöne und friedvolle restliche Weihnachtszeit, die allerdings bis zum 02. Februar (Maria Lichtmess!!!) andauert sowie einen guten, gesunden und glücklichen Rutsch ins neue Jahr.

Mit den besten Grüßen
Ch. Schwarz

Erstelt am 25. Dezember 2011 von chriz



Kommentare sind geschlossen.


Mein Newsletter

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du auch meinen Newsletter abonnierst. Darin erhälst Du nicht nur aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Fotografie, Reisen und Webdesign, sondern auch ergänzende Informationen, die der gewöhnliche Besucher meiner Internetseite nicht erhält.

^