Low-Carb – mediterrane Hackbällchen-Gemüse-Pfanne

Es ist eine neue Reihe aus der verrückten Versuchsküche. Ziel ist es bei dem Mode-Wort „Low-Carb“ so gut es geht auf Kohlehydrate zu verzichten und es mit Fette und Proteine auszugleichen. Obwohl wir Westeuopäer uns bei den Mahlzeiten fast zu 50% mit Kohlenhydrate eindecken, stehen doch noch eine Vielzeit von Produkten zur Verfügung. Auf Gemüse, Milchprodukten, Fisch und Fleisch braucht man demnach nicht verzichten.

Mediterrane Hackbällchen-Gemüse-PfanneZusammengezimmert aus: Hackbällchen, 3xParika (rot, grün und gelb), 2 Dosen geschälte Tomaten, 2xZucchini, Feta, Koriandergrün, Oregano, Basilikum, Rosmarin, Paprika edelsüß, schwarzer Pfeffer, Meersalz, Cayenne-Pfeffer, Bockshornklee

Erstelt am 20. April 2015 von chriz

Kommentare sind geschlossen.


Mein Newsletter

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du auch meinen Newsletter abonnierst. Darin erhälst Du nicht nur aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Fotografie, Reisen und Webdesign, sondern auch ergänzende Informationen, die der gewöhnliche Besucher meiner Internetseite nicht erhält.

^