Leon in Anflug

Ein weiterer Fortschritt. Heute fand ich im Briefkasten die COC (Certification of Confirmation), die Rechnung zum Wagen und eine Bescheinigung für die KFZ-Zulassung um endlich den SEAT LEON anzumelden. Um zu klären wo überhaupt das passende Gegenstück zum Papierkram sei, habe ich bei der HVT Automobile durchgeklingelt. Das Auto wird morgen in Dänemark verladen und tretet die Reise Richtung Hilden, in der Nähe von Düsseldorf, an. Dort werde ich am Dienstag Nachmittag den neuen SEAT nach einer gründlichen Wagenaufbereitung abholen.

Für die Zulassung benötigt man neben den o.g. Papierzeug auch eine EVB (Elektronische Versicherungsbestätigung). Mit meiner Online-Versicherung war das echt ein Klacks. Einfach „Fahrzeugwechsel“ angewählt, ein paar Infos eingetippt und die Bestätigung wurde binnen Sekunden nach der Antragsstellung in mein E-Mail-Postfach gelegt.

Zulassen werde ich mein Auto direkt am Abholtag und um diese Anmeldung zu beschleunigen, habe ich den Online-Vorgang „Online-Zulassung mit Terminvereinbarung“ der Zulassungsstelle Kreis Unna in Anspruch genommen. Somit liegen die Kerninformationen und die Info über meine Kennzeichenreservierung schon bei der Zulassungstelle bereit und muss nur noch zum angewählten Termin (Uhrzeit) erscheinen. Danach trete ich die Reise nach Hilden an.

Kommentare sind geschlossen.

^