Geht’s noch, NAVIGON?

NAVIGON hat super Navigationsequipment im Portfolio… dachte ich… bis meine NAVIGON App nach dem letzte Update nicht mehr funktioniert und im Auto nicht mehr quatscht(bereits berichtet). Nun scheint es so, als würde der Support Papageien-Eigenschaften besitzen. Meine Mail an den Support mit der Bitte auf Lösung/Problembeseitigung wurde nun mit einer eher unbrauchbaren Antwort beantwortet. Ich habe in meiner Mail geschildert, was ich alles versucht habe um die App zum Laufen zu bringen. Nun kam die Antwort mit ähnlicher Beschreibung zurück, was ich doch tun sollte. Selbstverständlich hat es auch nach Einhaltung dieser Schritte nicht funktioniert. Ich komme mich richtig verarscht vor! Wenigstens ein Downgrade wäre hilfreich und nicht zuviel verlangt. Eine neue Mail ist wieder raus. Aber hier zunächst der Verlauf zuvor.

Sehr geehrter Herr Schwarz,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte beheben Sie den beschriebenen Fehler, indem Sie die NAVIGON-App neu installieren.

Deinstallieren Sie dazu zunächst unsere Software vollständig:

– Öffnen Sie die Einstellungen in Ihrem Smartphone/Tablet und wählen Sie “Anwendungen/MyApps“ – „Anwendungen Verwalten“ aus.
– Wählen Sie die NAVIGON-App aus, dann „Daten löschen“ und „Deinstallieren“.
– Verbinden Sie Ihr Smartphone/Tablet mit dem Computer und löschen Sie den Ordner „NAVIGON“ von dem erkannten Wechseldatenträger.

Laden Sie nun die NAVIGON-App erneut herunter:

– Öffnen Sie dazu den Google Play Store und drücken Sie die Menütaste Ihres Smartphones/Tablets.
– Wählen Sie „Meine Apps“ und dann den Reiter „ALLE“.
– Suchen Sie die NAVIGON-App heraus und installieren Sie sie erneut.

Starten Sie anschließend die App und öffnen Sie den In-App-Shop über das Einkaufswagen-Symbol, um erworbene Zusatzfunktionen wiederherzustellen.

Ihre NAVIGON-App ist jetzt wieder betriebsbereit!

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
__________________________________
Ihr NAVIGON Team
i. A. xxx

GARMIN Würzburg GmbH
Beethovenstraße 1a+b
97080 Wuerzburg
——————- Ursprüngliche Nachricht ——————-
Von: Ch. Schwarz

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe im Laufe der Woche auf meinem HTC Desire mit Android 2.2.2 das aktuelle Update der App Navigon Europe für Android auf 4.6.0 gefahren. Seit dem Update kann ich die Navigon App nicht mehr verwenden und bin über den Zustand nun sehr unzufrieden. Schließlich handelt es sich hierbei nicht um eine kostenlose App.

Das HTC Desire friert direkt bei der Routenberechnung ein. Einzige Maßnahme aus diesem Zustand herauszukommen ist das Smartphone per Akkuentnahme auszuschalten.

Maßnahmen, die die Funktionalität der App nicht wieder herbeigeführt haben waren u.a.

  • Neustart des Smartphones
  • Neuinstallation von Navigon Europe
  • Bereinigung der SD-Karte vom Navigon-Ordner
  • Zurücksetzen des Smartphones in den Werkauslieferungzustand

Laut den Feedbacks bei Google Play stehe ich wohl auch nicht alleine mit diesem Problem da.

Ich bitte um Abhilfe/Rat/Lösung!

Mit freundlichen Grüßen

Christian Schwarz

Update 11.10.2012: So langsam sehe uch die Rodung des Wildwuchses. Nachdem ich mich bei NAVIGON über das Wiederholen meiner vorherigen, beschriebenden Schritte beschwert habe, kam heute nun folgende Mitteilung. Was NAVIGON dann macht (ein funktionsfähiges Downgrade?), ist mir noch schleierhaft.

Sehr geehrter Herr Schwarz,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Für die Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen wir noch folgende Informationen:

– welches Gerät / Smartphone nutzen Sie
– welches Betriebssystem läuft auf Ihrem Gerät(Versionsnummer)
– welche Version der NAVIGON Software haben Sie zur Zeit installiert.
– die E-Mailadresse, mit der Sie Ihre Software bei uns registriert haben
– IMEI – Nummer: IMEI – Nummer wird Ihnen nach Eingabe der Tastenkombination *#06# angezeigt
– Geräte ID / Device ID Ihres Gerätes: Geräte ID finden Sie in der NAVIGON App unter Informationen oder Produktinformationen (Bezeichnung ist je nach Betriebssystem unterschiedlich)

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Mitarbeit.

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
__________________________________
Ihr NAVIGON Team

Update 15.10.2012: Spaß macht es echt nicht mehr!!! Hier die aktuellste Mail von Navigon und meiner kurzen Antwort.

Sehr geehrter Herr Schwarz,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Bitte teilen Sie uns dazu noch folgende Information mit:

Wie lautet die exakte Gerätebezeichnung Ihres HTC Desire. Gehen Sie dazu bitte im Gerät auf „Einstellungen > Telefoninfo“ und nennen Sie uns die „Modellnummer“.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
__________________________________
Ihr NAVIGON Team
i. A. …..

Guten Tag,

HTC Desire ist meine Modellbezeichnung. Ich habe sie doch bereits durchgegeben!

Update 16.10.2012: Irgendwie dreht sich alles im Kreis.

Sehr geehrter Herr Schwarz,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Bitte Teilen Sie uns noch die genaue Gerätebezeichnung Ihres Endgerätes mit.
Zum Beispiel: Beispiel HTC Desire HD, HTC Desire S, HTC Desire C („Einstellungen > Telefoninfo“ gehen und „Modellnummer“)

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
__________________________________
Ihr NAVIGON Team

Meine Antwort:

Darunter steht nur HTC Desire. Es ist das erste Modell vor HD und S!

Erstelt am 9. Oktober 2012 von chriz



Kommentare sind geschlossen.


Mein Newsletter

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du auch meinen Newsletter abonnierst. Darin erhälst Du nicht nur aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Fotografie, Reisen und Webdesign, sondern auch ergänzende Informationen, die der gewöhnliche Besucher meiner Internetseite nicht erhält.

^