Fahrrad, Leeze, Fietse – Radtour nach Enschede

Nein, Leeze ist nicht nur das Biermischgetränk aus dem Brauhause Pott’s aus dem münsterländischen Oelde, sondern ist Masematte und bedeutet soviel wie das niederländische Wort Fietse. Natürlich ist damit das Fahrrad gemeint. Alle Landschaften, wo diese Begriffe geläufig sind, bin ich auf meiner ersten 2-Staatentour von Lünen über das Münsterland in das niederländische Enschede geradelt. Insgesamt habe ich eine Strecke von 97 Km zurückgelegt und besuchte die Ortschaften Lünen, Olfen, das Rosenbergdörfchen Seppenrade, Dülmen, Lette, die Kreisstadt Coesfeld, Holtwick-Rosendahl, Legden, Heek, Epe, Gronau, Glanerbrug (NL), De Eschmarke (NL) und Enschede (NL). Ein Traum war der knapp 10 Km lange Radweg auf der niederländischen Seite von der Staatsgrenze nach Enschede, worauf das Fahrrad fast wie von selbst rollte.

In Enschede angekommen habe ich in einer Brasserie zu Mittag auf niederländisch bestellt. Dieses klappte als Nicht-Holländer super gut, da die Bedienung auf niederländisch nachfragte und antwortete. Es sind die Wörter, die ich nach und nach aufgeschnappt und in diesem Fall zusammengepuzzelt habe. Anschießend ging es ohne Umsteigen per Zug direkt nach Lünen zurück.

Hier die Strecke in RunKeeper

Erstelt am 21. Juni 2012 von chriz

Kommentare sind geschlossen.


Mein Newsletter

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du auch meinen Newsletter abonnierst. Darin erhälst Du nicht nur aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen Fotografie, Reisen und Webdesign, sondern auch ergänzende Informationen, die der gewöhnliche Besucher meiner Internetseite nicht erhält.

^